BGV A3 Prüfung

Gehen Sie auf Nummer sicher. 

Als Unternehmer sind Sie für die Sicherheit aller ortsveränderlichen elektrischen Betriebsmittel in Ihrem Unternehmen verantwortlich. Denn laut Unfallverhütungsvorschrift BGV A3 und Betriebssicherheitsverordnung ist der Unternehmer verpflichtet, regelmäßige Wiederholungsprüfungen gemäß den Regeln der DIN VDE 0702 durch eine Elektrofachkraft durchführen zu lassen – in Werkstätten und Fertigungsstätten jährlich und in Büros alle 2 Jahre.

Dabei geht es nicht nur darum, Mitarbeiter vor einem elektrischen Schlag zu schützen – auch wenn ein ungeprüftes, elektrisches Gerät einen Brand auslöst, kann das große Probleme mit der Versicherung einbringen.

Aber keine Sorge: Die notwendigen regelmäßigen Prüfungen führen wir gerne für Sie durch und dokumentieren sie nachprüfbar.